In den letzten Jahren wurden viele Neuerungen auf dem Gebiet der Zahnmedizin entwickelt. Dieser Umstand hat die altbekannte Zahnmedizin in eine Vielzahl von hochspezialisierten Teilgebieten der Medizin verwandelt. Einige der Bekanntesten sind:

  • Ästhetische Zahnheilkunde
    lässt Ihre Zähne und Ihr Lächeln in neuer Schönheit erstrahlen
  • Endodontie
    Nerv- und Wurzelbehandlung im Innern Ihres Zahnes
  • Implantologie
    z.B. Ersatz fehlender Zähne ohne gesunde Nachbarzähne zu beschleifen
  • Kronen-Brücken-Prothetik
    Restrukturierung und Rekonstruktion beschädigter Zähne mit Materialien wie zum Beispiel Zirkon oder Keramik
  • Parodontologie
    ist bestrebt Ihr Zahnfleisch und den Knochen um Ihre Zähne gesund zu erhalten
  • Zahnchirurgie
    Entfernung von Weisheitszähnen oder zerstörten Zähnen oder Aufbau von Knochen
  • Zahnmedizin für Kinder
    die Sorge um das Wohl der Milchzähne und die Ängste Ihrer Kinder
  • Prophylaxe und regelmässige Vorsorgeuntersuchungen
    hält Ihre Zähne und Zahnfleisch gesund
  • Ganzheitliche Zahnmedizin
    Im Prinzip ist schon seit der Antike bekannt, das die Zähne und der Zahnhalteapparat in Wechselbeziehung zur allgemeinen Gesundheit von Lebewesen stehen. Genauso wie Erkrankungen Zähne schädigen können, können auch schlechte Zähne einen Menschen krank machen. Die Ganzheitliche Zahnmedizin berücksichtigt diesen Umstand, so dass viele naturheilkundliche wissenschaftlich fundierte Verfahren ihre Anwendung finden.